vom Schöckl zum Grimming 135 km

Der Ausgangspunkt  für unseren speziellen Streckenflug ist der Schöckl. Wir starten beim Schöcklkreuz und kommen schon um 10 Uhr am SO-Startplatz in die Luft. Wie üblich queren wir das Passailerbecken und tanken verlässlich am Gschaidberg Höhe.Wir kommen weit über dem Gipfelkreuz zur Roten Wand. Beim Rennfeld dauert es diesmal ein bisschen bis wir wieder genug Höhe erreichen, queren dann Bruck und fliegen unsere übliche Linie bis zum Eisenerzen Reichenstein. Obwohl wir dort genug Höhe haben, kommen wir ins Saufen und landen à la Bordairrace auf einer uns unbekannten Alm ein. 400 Hm rauf auf den Achnerkuchel und weiter gehts;-)) Jetzt geht's wieder vorwärts und beim Dürrenschöber erwischen wir einen Bart (8 m steigen) der uns bis zum den Weissenbacher Wänden trägt. Über Bürg genießen wir den Blick zum Grimming und gehen dann am Fuße des Grimmig zu Boden.